Resteverwertung – die Zweite

Nachdem ich vor ein paar Tagen meine rosa Stoffreste zu MugRugs verarbeitet habe, waren nun die roten Stoffreste dran. Insgesamt sind sieben Crazy Patchwork Herzen entstanden die ich dann zu DIN A5 Karten weiterverarbeitet habe. Die Rückseiten der Karten sind aus etwas stabilerem Schreibpapier.

Herzkarte_01

Herzkarte_02

Yes, it’s a boy!

Gestern habe ich mal wieder gebacken, allerdings nicht für mich, sondern für den kleinen Noah. Der darf zwar selber noch keins essen, aber seine Mama dafür schon.

Its_A_Boy

Mütze sucht neues Zuhause

Diese Mütze ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Mein Sohn hat sie einmal anprobiert fürs Foto, sie ist also neu. Jeder der bis zum Samstag, den 23.03.2013 um 13:00 Uhr hier einen Kommentar hinterlässt nimmt automatisch an der Verlosung teil. Der Gewinner wird dann am Samstag Nachmittag per Zufallsgenerator ermittelt. Die Mütze ist passend für 3 Monate alte Babies.

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück.

Tarik mit Pilzmütze

Tragetuch-Tasche

Nach langer langer Zeit ist endlich mal wieder etwas für mich entstanden. Da ich das Glück hatte bei Didymos mehrere Glückspäckchen zu ergattern und da dann auch noch der silberne Wellenstoff zweimal drin war ist für mich, passend zu meinem Tragetuch (siehe hier: https://ranalehwalder.wordpress.com/2013/02/03/mittagsspaziergang-am-meer/) dieses Umhängetäschchen entstanden.

Tragetuch Tasche

Knistertuch

Heute Vormittag ist dieses Knistertuch fertig geworden. Die Rückseite ist aus Fleece damit es schön kuschlig ist.

Knistertuch

Barbie und Ken

nennen sich jetzt Aicha und Harun 🙂

Damit die beiden in die Moschee gehen können, habe ich sie neu eingekleidet. Barbie hatte ihre erste Abaya für einen guten Zweck gestiftet und nun ist sie froh eine neue zu haben, noch dazu passend zu Kens Outfit.

Die Anleitung für Barbies Abaya ist bereits seit einiger Zeit unter Tutorials zu finden. Die Anleitung für Kens Outfit folgt in den nächsten Tagen. Die Fotos dazu habe ich schon, nur am Text muss ich noch arbeiten.

Barbie und Ken

Resteverwertung :-)

Jeder der näht kennt das: Da hat man etwas zugeschnitten und es bleiben Schnittreste übrig, die man einfach nicht wegwerfen kann. Ich habe jede Menge davon und sammle fleißig weiter. Aber was macht Frau nun mit diesen ganzen Resten?

Hier mein Vorschlag: Man schneide 9 Quadrate 6,5 cm *6,5 cm aus (es geht auch kleiner oder größer, je nachdem welche Größe die Reste hergeben). Und nähe diese dann zusammen zu einem Patchwork Becherteppich. Dazu braucht Frau dann nur noch einen Stoff für die Rückseite und etwas Volumenvlies und tadaaaaa:

Patchwork_MugRug_2

Und da ich wie schon gesagt viele Reste habe, sind insgesamt 6 Becherteppiche entstanden. Da einige sehr ähnlich sind habe ich nur vier Stück fotografiert.

Patchwork_MugRug_1

 

Vorherige ältere Einträge