Resteverwertung – die Zweite

Nachdem ich vor ein paar Tagen meine rosa Stoffreste zu MugRugs verarbeitet habe, waren nun die roten Stoffreste dran. Insgesamt sind sieben Crazy Patchwork Herzen entstanden die ich dann zu DIN A5 Karten weiterverarbeitet habe. Die Rückseiten der Karten sind aus etwas stabilerem Schreibpapier.

Herzkarte_01

Herzkarte_02

Advertisements

5 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Katrin
    Mrz 30, 2013 @ 19:16:49

    Hast Du die draufgenäht ? Sehen super aus !

    Antwort

    • Rânâ
      Mrz 30, 2013 @ 22:01:53

      Hallo Katrin,
      ja, die Herzen sind appliziert. Die Karte ist also eine Lage Baumwollstoff mit dem Herz drauf, dann eine Lage sehr stabiles Vlies und dann zum Schluss der Schreibkarton. Alles wird zusammengehalten durch den Stoff, den ich auf die Rückseite umgeschlagen habe und dort festgenäht hab.

      Antwort

  2. Tatjana
    Mrz 30, 2013 @ 19:48:31

    Sehr gelungen!!!

    Antwort

  3. Astrid Hill
    Mrz 30, 2013 @ 20:40:58

    Klasse Idee!
    Kommt mir sehr gelegen, wo in nächster Zeit einige Geburtstage anstehen. 🙂
    LG Astrid

    Antwort

  4. Fatima
    Apr 12, 2013 @ 16:27:21

    Mashallah Rana die Crazy Hearts sind zuckersuess

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: