Wochenendbastelei – die Zweite

Heute waren Tarik und ich auch wieder kreativ. Wie haben große Stofftaschen bemalt. Tarik möchte seine Tasche seiner neuen Lehrerin (Vorschule) schenken.

Haftasonu Etkinliğimiz – ikinci aşama

Bugün Tarik ve ben çok yaratıcıydık. Beraber büyük bez çantaları boyadık. Tarik kendi çantasını yeni öğretmenine hediye etmek istiyor.

Tariks Tasche – Tarik’in çantası:

Meine Tasche – Benim çantam:

Advertisements

Wochenendbastelei

Mein Sohn bastelt zwar jeden Tag im Kindergarten, aber das scheint ihm nicht zu reichen. Also haben wir heute gemeinsam Karten gestaltet.

Haftasonu Etkinliğimiz

Oğlum her gün kreşde etkilik yapıyor ama o buna yetmiyor. O yüzden bugün evde beraber kartlar yaptık.

Tariks Karten – Tarik’in kartları:

Tariks Karten - Tarik'in kartları

Meine Karten – Benim kartlarım:

ISTANBUL …

… meine einzig wahre Liebe unter den Städten dieser Welt. So viele habe ich mir schon angesehen. So viel bin ich gereist, doch Istanbul ist einfach einzigartig. Welch ein Glück für mich und Tarik, dass meine Hala (Tante) hier wohnt. Wir haben die Gelegenheit genutzt und einen Mutter-Sohn-Ausflug gemacht.

Tarik kommt einfach an keinem Polizisten vorbei.

Basteln mit Kind…

… unbezahlbar!

Tarik bastelt für sein Leben gerne. Damit wir die Bastelei auch sinnvoll nutzen können, haben wir Karten gebastelt.

Tariks Karten werden von mal zu mal besser. Ich zeichne ihm die Motive vor, aber ausschneiden will er immer selbst.

Und das ist unser heutiges Ergebnis:

Die Karten links sind by Rânâ und die auf der rechten Seite sind by Tarik. 

Kreativ mit Kind

Heute haben Tarik und ich gemeinsam kleine Stofftäschchen bemalt. Das hat uns beiden viel Spaß gemacht und das Ergebnis kann sich auch sehen lassen.

Insgesamt sind vier Täschchen entstanden. Wir haben jeweils Vorder- und Rückseite bemalt.

Tariks Tasche Nr. 1

Tariks Tasche Nr. 1

Tariks Tasche Nr. 2

Tariks Tasche Nr. 2

Tariks Tasche Nr. 3

Tariks Tasche Nr. 3

Und ich kann immerhin auch ein Ergebnis vorweisen.

Rânâs Tasche

Rânâs Tasche

Selbstgemachtes Microwellenpopcorn

Ich liebe Popcorn, vor allem salziges Popcorn. Leider ist das immer soooo fettig und mit richtig gutem Gewissen kann man es kaum genießen. 

Das hat sich jetzt geändert, denn ich mache leckeres salziges Popcorn in der Microwelle einfach selbst.

Dazu brauchen wir: Popcornmais, Salz, einen Esslöffel Wasser und einen guten Microwellen-Topf (ich habe einen von Tupperware).

Jetzt kommt erst das Wasser in den Topf und dann soviel Maiskörner, bis der Boden bedeckt ist.

Nun noch Salz drüberstreuen und alles umrühren. Danach die Körner wieder über den ganzen Topfboden verteilen.

Nun kommt der Topf in die Microwelle und wenn es nicht mehr popt dann ist das Popcorn fertig.

Und genießen. 

Filigrane Deckchen mal anders

In meiner Familie sind ja irgendwie fast alle kreativ. So auch meine Cousine, die mir für unseren Einzug in unserer neue Wohnung diese tollen Deckchen aus Perlen gemacht hat.

Die Perlchen werden alle einzeln aufgefädelt und so sieht das Gesamtwerk dann aus:

Davon habe ich sechs Stück bekommen.

Und ja, sie fertig diese Deckchen auch auf Bestellung.

Vorherige ältere Einträge