Creative English – Yaratıcı İngilizce

Meine Kindergartenkinder sollen nun in den nächsten Tage die Kleidungsstücke auf Englisch lernen, und damit sie auch Spaß dabei haben, habe ich ihnen zwei Anziehpüppchen aus Fliz gebastelt. Die Kleidungsstücke können mittels Druckknopf am Püppchen befestigt werden.

——————————————–

Anaokulundaki çocuklarım önümüzdeki günlerde İngilizcede giysileri öğrenecekler. Aynı zamanda eğlensinler diye bende onalara keçeden giydirebilir bebek yaptım. Giysiler çıtçıt ile bebeğe takılıyor.

Advertisements

Ramadan Karim

Al-hamduli-llah, endlich ist es wieder soweit: Der beste aller Monate steht vor der Türe – RAMADAN !!!

Für Tarik habe ich einen Ramadankalender genäht und fleißig 30 Päckchen gepackt.

Wir sind also bereit.

——————————–

Al-hamduli-llah, nihayet geldi: Ayların en hayırlısı – Ramazan.

Tarik için bir Ramazan takvimi diktim ve 30 tane küçük paket hazırladım.

Yani biz şimdi hazırız. Bu mubarek Ramazan ayi hepimiz için hayırlara vesile olsun. Amin.

Wo die Liebe hinfällt – Block Nr. 9

Lange ist es her, dass ich einen Block fertiggestellt habe. Irgendwie kamen viele Dinge (vor allem Strickprojekte) dazwischen. Aber in den letzten Tagen habe ich öfter mal wieder Nadel und Faden in die Hand genommen und so ist nun Block Nr. 9 fertig.

Lehrer-Tag / Öğretmenler Günü

Hier in der Türkei wird jedes Jahr am 24.11. der Lehrer-Tag gefeiert.

Für die beiden Lehrerinnen meines Sohnes habe ich zwei Täschchen genäht, und hoffe sie gefallen ihnen.

Oğlumun öğretmenlerine bu sene hediye olarak iki çanta diktim. Umarım hoşlarına gider.

Und Tarik hat noch zwei Karten dazu gebastelt.

Ve Tarik iki tane kart yaptı.

Farm Fun

Als ich diese Tierchen sah habe ich mich sofort in sie verliebt. Diesen Stoff von Moda Fabrics musste ich einfach haben. Jetzt habe ich die Tierchen endlich genäht und mein Sohn war auch sofort begeistert.

Er hat den Tieren, jedenfalls den Mamas gleich Namen gegeben:

Wir haben hier die Kuh „Tomate“, das Schweinchen „Apfel“, das Schäfchen „Karpuz“ (=Wassermelone) und das Hühnchen „Mısır“ (=Mais). Und nein, ich habe keine Ahnung wie er auf die Namen gekommen ist.

Husch husch…

… ins Körbchen.

Ich brauchte zwei Geschenke, da ich morgen mit meinem Sohn bei einer Schwester, welche ich neu kennengelernt habe, zum Essen eingeladen bin.

Ein Körbchen ist für die Gastgeberin und das andere für ihre Schwester.

Blumen

In den letzten Tagen sind diese Blumenkissen entstanden. Die Stoffe hat mir die „Kundin“ gebracht. Die Kissen sind ein Geschenk von mir zum Umzug.

Vorherige ältere Einträge