Heaven and Space

Meine Woll-Lust hat das nächste Level erreicht. Jetzt stricke ich auch noch. Und schuld daran ist dieses Tuch. Ich habe es im Internet gesehen und mich sofort verliebt. Die Anleitung dazu ist von Martina Brehm und gibt es bei Ravelry. Dieses Tuch musste ich einfach stricken und heute ist es endlich fertig geworden.
Das Garn ist 100% Merino und heißt Unisono vom Atelier Zitron. Es ist ein traumhaftes Garn und die langen Farbverläufe sind perfekt für dieses Tuch. Insgesamt habe ich 300g verstrickt.

Heaven and Space

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: