Eiskaltes Händchen

Das habe ich fast immer, manchmal sogar im Sommer, aber dem habe ich jetzt Abhilfe geschaffen. Ich habe mir ganz schicke Pulswärmer gehäkelt. Das Garn ist handgefärbte Merinowolle und ich liebe diese Farben. Die Anleitung dazu habe ich aus dem Netz, von einem wirklich ganz tollen Häkelblog, den ein Mann schreibt.
Schaut mal vorbei, da gibt es viele interessante Sachen:
http://www.das-hat-mark-gemacht.de/

Pulswärmer

Und da von dem Garn noch ziemlich viel übrig war, habe ich noch einen passenden Loop dazu gemacht.

Loop

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: