Umhängetaschen

Hier habe ich zwei ganz einfache Umhängetaschen genäht. Die Namen habe ich extra unter den Umschlag gestickt, damit die Mädels nicht mit einem Namensschild herumlaufen. Und übrigends: Ich liebe diese tante ema Stoffe.

Advertisements

3 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. GuDi
    Feb 22, 2011 @ 13:19:22

    Die Trägerinnen dieser Taschen stehen kurz vor dem Teenageralter und freuten sich über die modisch passenden Präsente sehr.
    Was mächtig gut ankam, war sowohl die Farbe als auch die Stabilität.
    Sehr schön, dass dies für Schultage mit wenig Transportbedarf geeignet ist – beruhigend für die Eltern, dass bei Mehrbedarf dann doch der rückenschonende Rucksack genutzt werden muss.

    Antwort

  2. Ariane
    Mrz 04, 2011 @ 23:46:34

    Boah die Taschen sind ja der Hammer!
    Unser Kind wäre hin und weg, aber bis ich sowas kann….

    Antwort

  3. Katharina
    Mai 19, 2011 @ 14:33:01

    Hallo Rana,

    tante ema® möchte Dir eine Email schicken, Deine Email-Adresse ist jedoch nirgends zu finden…
    Bitte schick doch ein kurzes Hallo an mich.

    Liebe Grüße
    i.A. Katharina Pradel

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: