Trabi Safari

Was für eine Safari?

Richtig, eine Trabi Safari. So was kann man z.B. in Dresden machen wo Guido und ich vor Weihnachten waren. Da bekommt man einen Trabi und darf die Stadt erkunden. Ein Trabi mit Stadtführer fährt voraus und über Funk hört man dann was dieser so alles zu erzählen hat. Allerdings kann es schonmal vorkommen, dass die für den Normalo-Autofahrer völlig unbekannte Revolver-Gangschaltung die ganze Aufmerksamkeit des Fahrers in Anspruch nimmt. Aber Guido hat den Trabi dann doch bezwungen. Ich hatte auch nur einen einzigen Schreckensmoment während der Fahrt und das war als das Getriebe laut knarzte, weil Guido es tatsächlich geschafft hatte den Rückwärtsgang reinzukriegen. (Wir sind gerade aber vorwärts gefahren, nicht schnell da vor uns eine Kreuzung war, aber vorwärts!) Der Trabi scheint es unbeschadet überstanden zu haben und wir auch.

Ich kann jedem, der nach Dresden fährt so eine Safari nur empfehlen, es ist wirklich ein Erlebnis. Allerdings nicht im Winter, denn so ein Trabi hat keine Heizung. Die Bemerkung des Führers dazu war: „Wozu auch, der Trabi war ein Familienauto und somit voll besetzt, da hat der sich von alleine aufgeheizt.“

Und hier noch die Beweisfotos:

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Guido
    Jan 26, 2010 @ 21:09:48

    Das war schon eine tolle Sache, auch wenn’s am Anfang etwas kalt im Auto war. Aber mit 2 Personen in so einem kleinen Auto wird’s dann doch bald warm 🙂
    Rânâ war auch eine ganz mutige Beifahrerin, auch wenn sie sich bei meiner Gangverwechselung, aufgrund der ungewohnten Revolverschaltung, doch mal am Auto festgehalten hatte 🙂
    Die Temperaturen in Dresden waren gegen Frankfurt am Main schon um einiges tiefer, so dass man den Weihnachtsmarkt gar nicht so lange geniessen konnte wie man es ansonsten evtl. getan haette.
    Jetzt bin ich hier in Berlin auf einem Seminar und wieder friert man echt fest (-18 Grad) gegen Frankfurt wo es laut Wetterbericht noch -7 bis -3 Grad geben soll.

    Trabi-Safari gibt auch hier in Berlin hab ich gelesen (sowie auch in Leipzig bei Freunden)….

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: