Eine Basmala für den Hoca

Heute habe ich meinen Lieblings-Hoca in Bottrop besucht. Er war seinerzeit unser Hoca in der Mochee in Aalen und ist jetzt wieder aus der Türkei hergekommen und ist nun in der Moschee in Bottrop. Klar, dass ich ihm eine meiner schönesten (jedenfall nach meinem Empfinden) Kalligraphien schenke. Eine Basmala in Form eines Segelschiffes.

Basmala_04

Diese habe ich erst letzte Woche angefertigt und sie ist die erste dieser Form. Geschrieben ist sie auf Papyrus. Mir gefällt sie unheimlich gut und ich denke ich werde in der nächsten Zeit noch eine anfertigen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: